Handlungsempfehlungen veröffentlicht

Forschung

Dialog

Evaluation

Allgemein
Forschung
Praxis
Qualifizierung
BBW Brakel
Bewegtbild
Dialog
Digitalisierung
Evaluation
Holding
Hotel Aspethera Paderborn
Inklusion
Kolping-Bildungszentren Südwestfalen
Mediendidaktik
Medienentwicklungsprojekt
Medienkompetenz
Methode
Multiplikator*innen
News
Schule
Tool
Webinar

Im #ko.vernetzt-Teilvorhaben „Multi-Stakeholder Dialoge und Qualitative Forschung“ an der Universität zu Köln sind im Jahr 2018 zwei Handlungsempfehlungen entstanden. Grundlage der beiden Dokumente sind mehrere Multi-Stakeholder Dialoge (MSD) in Einrichtungen des Kolping-Bildungswerks Paderborn und der Stand der wissenschaftlichen Diskurse zu den jeweiligen Themen.

Die Handlungsempfehlungen adressieren insbesondere Führungspersonen des Praxispartners, sie sind allerdings möglichst allgemein formuliert und können somit von anderen Bildungseinrichtungen und Arbeitsbereichen adaptiert werden.

Die Handlungsempfehlungen finden Sie hier:

Gutes Arbeiten mit digitalen Technologien im Kolping-Bildungswerk Paderborn (Altenrath/Helbig/Hofhues 2018a)

Wissen und Wissensmanagement im Kolping-Bildungswerk Paderborn (Altenrath/Helbig/Hofhues 2018b)

In weiteren Blog-Beiträgen finden sich Erläuterungen zu den Dialogformaten und den Gestaltungsansprüchen der qualitativen Forschung in #ko.vernetzt.

Kommentare

Zum Anfang der Seite