3. Kolping-Digital-Dialog

26. Apr 2018, 10:00 - 13:30 Uhr

Kolping-Berufsbildungswerk Südwestfalen, Arnsberg

Forschung

Einrichtungsdialog

Begleitung
DIALOG
Forschung
Qualifizierung
Qualifizierung (offline)
Qualifizierung (online)
Einrichtungsdialog
eintägiges Seminar
Holding-Dialog
Seminar
Webinar
Workshop
zweitägiges Seminar

Einrichtungsdialog

Wissensmanagement: Was bedeutet Wissensmanagement in einer vernetzten Bildungsorganisation und was muss es leisten können?

Mit der Digitalisierung wächst die Notwendigkeit, schnell und flexibel auf Informationen und Wissen zugreifen zu können. Dies kann den neuen Umgang mit einer Software-Anwendung oder Vorgaben für die Einarbeitung neuer Mitarbeitender sowie die Suche nach einem bestimmten Formular umfassen.

Das Schlagwort „Wissensmanagement“ beschreibt digitale Möglichkeiten, Wissen und Informationen systematisch zu sichern sowie dauerhaft und ortsunabhängig verfügbar zu machen. Das Thema wurde im Rahmen des ersten Dialogs im Projekt #ko.vernetzt, welches das Kolping-Bildungswerk Paderborn mit seinen regionalen Einrichtungen beim digitalen Wandel begleitet, gehäuft benannt und der Bedarf nach Lösungen und nachhaltigen Strategien betont.

Lösungen und Strategien können allerdings nicht im Rahmen einer Weiterbildung vermittelt werden, sondern müssen gemeinsam von den Mitarbeitenden und Geschäftsführenden entwickelt werden und möglichst viele Erfahrungen, Anforderungen und Bedürfnisse einbeziehen. Aus diesem Grund wurde „Wissensmanagement“ als Thema für einen Einrichtungs-Dialog gewählt.

Ziel dieses Einrichtungs-Dialogs ist es, bestehende Herausforderungen und Lösungen im Zusammenhang mit dem Thema zu identifizieren und gemeinsam eine Strategie für ein praktikables Wissensmanagement zu entwickeln, welches den Anforderungen möglichst vieler Bereiche in den Kolping-Bildungszentren Südwestfalen gerecht wird.