Whereby (appear.in)

Tool

Kollaboration

Online-Tool

Material
Methode
Tool
Android
App
iOS
Kollaboration
mobiles Lernen
Online-Tool
Präsentation
Visualisierung

Videokonferenz über einen „Room Link“

Kurz gefasst

  • Hauptfunktion: Videokonferenzen durchführen
  • Anbieter/Herausgeber:  Video Communication Services AS (Sitz in Norwegen)
  • Account/Registrierung: Um Whereby als Teilnehmer*in zu nutzen, muss man sich nicht registrieren. Wer aber Videokonferenzen starten möchte, benötigt einen Account.
  • System: Whereby ist browserbasiert, gibt es aber auch als App für iOS und Android.
  • Bis Sommer 2019 bekannt unter dem Namen „appear.in“.

Whereby ist ein Online-Tool für Videokonferenzen. Hierzu wird nach Anmeldung auf der Website ein „Room Link“ kreiert, der per E-Mail oder Chat geteilt werden kann. Die Teilnehmenden können schließlich über diesen Link an der Videokonferenz teilnehmen. Sie müssen nicht zwingend bei whereby registriert sein oder die Anwendung installiert haben. Whereby bietet außerdem die Möglichkeit des „Screensharing“: Teilnehmende können während der Videokonferenz zum Beispiel Präsentationen auf ihrem Bildschirm mit den anderen teilen und gleichzeitig dazu etwas erläutern.

Das Tool ist in einer Grundversion kostenfrei: Bis zu vier Personen können in einem Raum konferieren. Für Konferenzen mit mehr als vier Personen und eine höhere Qualität der Anrufe gibt es kostenpflichtige Lizenzen. Hierbei können außerdem Hintergrund und Logo individuell angepasst werden. Es gibt Whereby auch als App für Android und iOS.

Ein Vorteil gegenüber Skype oder ähnlichen Anwendungen ist, dass nicht von allen ein Account angelegt werden muss. Außerdem funktioniert whereby bei einer guten Internetverbindung recht stabil.

Whereby hieß bis Mitte August 2019 appear.in. Die Lizenzen, die Preise und auch das Design bleiben bestehen. Nur der Name und dementsprechend die Domain ändert sich. Das betrifft auch die Room-Links: Wer bereits „Room-Links“ über appear.in nutzte, kann diese weiterhin verwenden. Der Link ist allerdings seit dem 01.September 2019 automatisch nur noch mit Whereby.com/raumname aufzurufen. Die Accounts bleiben bestehen.

Kommentare

Zum Anfang der Seite