Fader

Tool

App

mobiles Lernen

Präsentation

Visualisierung

Material
Methode
Tool
Android
App
iOS
Kollaboration
mobiles Lernen
Online-Tool
Präsentation
Visualisierung

Mit Fader lassen sich sogenannte 360°-Geschichten erstellen. Diese Stories können z. B. mit einer VR-Brille betrachtet werden.

  • Hauptfunktion: Mit Fader können 360°-Aufnahmen zusammengeschnitten und mit Informationen angereichert werden.
  • Anbieter/Herausgeber: Vragments (Sitz in Berlin)
  • Account/Registrierung: Eine Registrierung ist notwendig. Es gibt verschiedene Lizenzen bis zu 500 Euro im Monat. Mit einem „Free Account“ kann man kostenlos eine private und eine öffentliche Story anlegen.
  • System: Fader ist webbasiert und lässt sich über den Browser nutzen.

Mit Fader werden 360°-Fotos und -Videos als sogenannte Story zusammengeschnitten. Ähnlich wie beim Videoschnitt werden über eine Zeitleiste die Inhalte hinzugefügt. Diese umfassen neben Fotos und Videos auch Audios und Texttafeln. Der Betrachter kann sich im 360°-Bild virtuell „bewegen“ und navigieren und per Klick auf ein anderes Bild oder Video gelangen. Die Stories lassen sich besonders gut mit einer VR-Brille betrachten.

Es gibt vier Lizenzmodelle zwischen 9 und 999 Euro. Je nach  Lizenzmodell kann man unterschiedlich viele private und öffentliche Stories mit einem bestimmten Datenvolumen erstellen.

Mit Fader lassen sich bestimmte Themen interaktiv präsentieren, z. B. Berichte von Veranstaltungen. Außerdem kann man Räume und deren Einrichtung, wie etwa Werkstätten, besonders visualisieren und Lernenden einen virtuellen Einblick in solche Räume bieten.

Kommentare

Zum Anfang der Seite